Unsere Story


„Wachstum macht dann Spaß, wenn das ganze Team mitzieht!“


Hinter den STUDIER-Weinen steht ein weinverrücktes Team. Klar, der Name kommt von Chef und Inhaber Reinhard Studier – aber der sagt selbst: Im Weingut hat jeder seinen Aufgabenbereich, den er mit voller Motivation und großer Eigenverantwortung vorantreibt. Wichtig ist, dass alle Reinhards Credo mittragen: Stehenbleiben macht keinen Sinn! Unser ganzes Team sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, das Weingut nach vorne zu treiben.

Genau von dieser Innovationslust ist auch die Historie des Guts geprägt. Seit Generationen ist die Familie Studier in der Ellerstadter Landwirtschaft zuhause. Ende der 60er Jahre brachten dann Reinhards Eltern die ersten eigenen Weine auf die Flasche, die damals vor allem direkt ab Hof verkauft wurden – ein klassischer, kleiner Familienbetrieb. Welches Potenzial darin schlummerte, erkannte Reinhard Studier, nachdem er nach einem BWL-Studium ein paar Jahre abseits der Pfalz und weg von den Reben verbracht hatte. Also übernahm er in den späten 90ern den Betrieb und stürzte sich in das Abenteuer, das Weingut auf große Füße zu stellen. Und überhaupt: Er wollte zurück in die Pfalz – schließlich gibt es kaum Ecken, wo es schöner ist!

In den letzten Jahren hat sich unser Weingut dank der ständigen Lust, Neues auszuprobieren, rasant entwickelt: Durch glückliche Fügungen ist die Fläche auf stolze 42 Hektar gewachsen. Ein großes Netzwerk aus vielen Vertriebspartnern bringt die STUDIER-Qualität zu Fans in ganz Deutschland. Der letzte wichtige Schritt war der Neubau eines Kellers mit feinster technischer Ausstattung. Und mit mehr Trauben, mehr Flaschen und mehr Kunden sind natürlich auch neue Mitarbeiter in unser Team eingezogen, die mit ihren Ideen die STUDIER-Weine prägen.

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8:00 – 17:00 Uhr in der Fließstraße 34, 67158 Ellerstadt

Sa: 11:00 – 16:00 Uhr im Hohen Weg, 67158 Ellerstadt